Zustiftung

Unsere Vision: Wir möchten unsere Beratung, die auch künftig für Klienten kostenlos sein soll, langfristig allein über Stiftungserträge finanzieren. Ausgelöst durch die Niedrigzinspolitik der Regierung, müssen wir unser Stiftungskapital um mindestens 60.000 Euro erhöhen, damit wir akzeptable Zinserträge erwirtschaften

Eine Zustiftung ist in großem Umfang steuerlich absetzbar, besonders zugunsten neu gegründeter Stiftungen im ersten Jahr ihres Bestehens. Auf Seiten des Zustiftenden kann der Betrag auch auf 10 Jahre verteilt werden.

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

Bitte wenden Sie sich an Karl-Heinz Ruhs 02772/5834300, E-mail: info@stiftung-familie-leben.de

Bitte helfen Sie uns jetzt mit einer Spende!
Spendenkonto:
IBAN: DE14 5165 0045 0000 0634 61
BIC: HELADEF1DIL

 

Und hier können Sie online spenden:

 

spenden
[Home] [Projekte] [Spenden] [100 regelm. Förderer gesucht] [Geldspende] [Feiern und Spenden] [Als Unternehmen helfen] [Als Schule helfen] [Geldauflagen und Bußgelder] [Zustiftung] [Versteigerungen] [Wir über uns] [Presse] [Info-Download] [Links] [Kontakt] [Impressum]