Stärkung Sozialverhalten

Gruppenprojekte zur Stärkung des Sozialverhaltens

Die Durchführung von vier Gruppenprojekten zur Stärkung des Sozialverhaltes wurde im Jahre 2011 komplett aus Mitteln der Stiftung finanziert.

Das Angebot richtete sich an Kinder, die mit ihrer Familie in die Beratungsstelle kamen und Einzelfallberatung in Anspruch nahmen. Der Beratungsanlass spielte dabei keine Rolle. Kinder, welche die Beratungsstelle besuchen, haben häufig Schwierigkeiten soziale Kontakte angemessen zu gestalten. Mit den Gruppenangeboten wollten wir ihnen ermöglichen, in einem angenehmen Rahmen positive soziale Lernerfahrungen zu sammeln. Die Gruppenprojekte wurden in Kleingruppen durchgeführt – sowohl mit als auch ohne Eltern. Das soziale Lernen geschah sozusagen “nebenbei” - und zwar anhand konkreter Beispiele. Gleichzeitig konnten die Kinder in den Projektgruppen ihre Fähigkeiten zeigen, somit wurde auch das Selbstbewusstsein gestärkt. Folgende Projektaktivitäten wurden angeboten:
 

Gruppenprojekt

Durchführungsort

Gemeinsames Zubereiten eines Menüs

Lehrküche der Schule am Budenberg in Haiger

Ausflug in den Kletterwald

Kletterwald Wetzlar

Kanuausflug

Strecke Weilburg - Fürfurt

Pinselgeschichten (Malen von Aquarellbildern)

Spielzimmer der Beratungsstelle in Herborn

[Home] [Projekte] [SOS alleinerziehend] [Soziale Situationen meistern] [Unterstützung bei Mobbing] [Narrative Sandspieltherapie] [Stärken stärken] [Stärkung Sozialverhalten] [Soziales Kompetenztraining] [Konzentrationstrainings] [Wutausbrüche im Kindergarten] [Frühe Hilfen] [Spenden] [Wir über uns] [Presse] [Info-Download] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]