Stärken stärken

Stärken stärken

Vom Herbst 2013 bis Frühjahr 2013  hat die Herborner Beratungsstelle das Projekt “Stärken stärken” durchgeführt. Mit diesem Projekt richtete sich die Herborner Beratungsstelle an männliche Jugendliche im Alter von 15 Jahren, die ihre schulischen Leistungen und ihre soziale Kompetenz in der Interaktion mit anderen verbessern wollen. Das Projekt wurde komplett aus Mitteln der Stiftung FAMILIE LEBEN finanziert.

Stärken stärken

Jeder Jugendliche formulierte im Vorfeld eigene Ziele, die er erreichen möchte. Dies erhöht die Eigenmotivation. In der Gruppe wurden gemeinsam interessante Aktionen und Tätigkeiten geplant und im Anschluss daran auch gemeinsam durchgeführt. Jeder Einzelne musste seinen Beitrag dazu leisten, indem er die Verantwortung für die Vorbereitung bestimmter Aktionen übernahm. Die Erfüllung der jeweiligen Aufgaben soll immer dabei helfen, den individuellen Zielen der Jugendlichen näher zu kommen. Nach dem Motto - “wann ist ein Mann ein Mann” - hatten die Jugendlichen darüber hinaus die Möglichkeit, während der Gruppentreffen auf andere männliche Vorbilder zu treffen und sich mit diesen auszutauschen.

Das Projekt wurde in einer Kleingruppe mit vier Teilnehmern durchgeführt. Monatlich fanden ein bis zwei Treffen statt. Diese werden durch Elterngespräche in regelmässigen Abständen ergänzt.

Stärken stärken:

Marvin ist besonders gut in Mathe. Er übernimmt bei der Planung gemeinsamer Aktivitäten die Kostenplanung- und Kontrolle. Er hat die Möglichkeit, vor der Gruppe zu präsentieren, wie er bei der Kostenplanung vorgeht. Diese Vorbildfunktion stärkt sein Selbstbewusstsein. Davon profitiert er auch an anderer Stelle.

Schwächen schwächen:

Marvin hat Schwierigkeiten damit, Dinge langfristig zu planen. Er verliert schnell den Überblick und neigt dazu, wichtige Teilaspekte zu vergessen. Um eine gemeinsame Aktion im Rahmen des Gruppenprojektes vorzubereiten, muss er im Vorfeld eine Reihe von Informationen einholen, sammeln und auswerten. Dabei hilft ihm Samuel, dessen Stärke genau darin liegt. Somit profitieren beide. Marvin lernt von Samuel, wie man sich selbst und Dinge organisiert. Samuels Selbstwertgefühl wird gestärkt, weil er Dinge, die er gut kann an andere weitergeben kann.

 

 

 

Wir bitten um finanzielle Unterstützung für die Durchführung des Projektes “Stärken stärken”. Jeder Betrag hilft, wir freuen uns auch über kleine Spenden.

 

Bitte helfen Sie uns jetzt mit einer Spende!
Spendenkonto:
IBAN: DE14 5165 0045 0000 0634 61
BIC: HELADEF1DIL
Kennwort: Stärken stärken

Hier können Sie online spenden.

[Home] [Projekte] [SOS alleinerziehend] [Soziale Situationen meistern] [Unterstützung bei Mobbing] [Narrative Sandspieltherapie] [Stärken stärken] [Stärkung Sozialverhalten] [Soziales Kompetenztraining] [Konzentrationstrainings] [Wutausbrüche im Kindergarten] [Frühe Hilfen] [Spenden] [Wir über uns] [Presse] [Info-Download] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]